Kopf-Akupressur nach Yamamoto in Kombination mit RESET Kieferbalance.

 

Rückenschmerzen-Konzentrationsprobleme-Nackenschmerzen

Der Körper wird ausbalanciert!

 

Mit der Schädelakupressur nach Yamamoto kann man Rückenschmerzen lindern! Doch nicht nur Muskel- und Sehnenverspannungen,sondern auch Kopfschmerzen, Ohrgeräusche und sogar Lähmungen können mit dieser einfachen Methode wirksam behandelt werden. Der ganze Körper spiegelt sich am Schädel wider. 

Vor ungefähr 30 Jahren entdeckte der japanische Arzt Dr. Toshikatsu Yamamoto verschiedene neue Akupunkturpunkte am Kopf, die ganz offenbar in direkter Verbindung mit bestimmten Abschnitten des Körpers stehen.Die Lage dieser Punkte unterscheidet sich teilweise stark von den Akupunkturpunkten der Traditionellen Chinesischen Medizin. 


 Die Yamamoto-Methode wird eingesetzt bei: 

 

  • Rückenbeschwerden
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Knie- undHüftgelenksschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Ohrgeräuschen(Tinnitus)
  • Folgen einesSchlaganfalls wie z. B. Halbseitenlähmung
  • Multipler Sklerose
  • Parkinsonkrankheit

Balancierter Kiefer -Balancierter Körper (R.E.S.E.T. - energetische Kieferbalance nach Philip Rafferty)

 

RESET ist ein sanftes, einfaches Balancesystem das die Kiefermuskulatur und das Gelenk ausgleicht und entspannt.Sowohl emotionaler als auch jeglicher anderer äußerer Stress können das Kiefergelenksystem verspannen. Das energetische Ausbalancieren ermöglicht eine Tiefenentspannung und eine Neubalancierung der Muskeln. Die Behandlung nimmt Einfluss auf die Hydration da auch die Nieren energetisiert werden. Durch dieVerbindung der Knochenhaut des Schädels, der Nerven- und Energiebahnen des Kopfes und der Muskelstränge kann der gesamte Körper Impulse bekommen. 


 

Die Methode ist daher vielfältig einsetzbar:

 

  • Kiefer- undNackenbeschwerden
  • Migräne, Neuralgien, Schnarchen
  • Nierenschwäche, Ohrgeräusche
  • Konzentrations-und Lernprobleme
  • Gelenk- und Rückenschmerzen
  • das Tragen einer Zahnspange kann sich verkürzen
  • zur Entschlackung und Tiefenentspannung

Vielleicht kennen Sie das Problem, der Stress der vergangenen Jahren speicherte sich im Kiefer-Nackenbereich, der Stress des aktuellen Lebens läßt uns nicht wirklich zur Ruhe kommen - Zähneknirschen- Zähne zu fest zusammen pressen-und manchmal erwacht man morgens mit Schmerzen die dann unerträglich werden!  

 

 

 

 

 

Praxis

 

 

 

 

Praxis